Mitgliedschaften

Logo_Netzwerk_Zuhause-sicher_miniWir sind ein
Qualifizierter Handwerksbetrieb im Netzwerk “Zuhause sicher
Das Netzwerk “Zuhause sicher” ist eine Initiative Ihrer Polizei.
Klicken Sie einfach auf das blaue “Zuhause sicher” Symbol, um direkt zum Netzwerk zu gelangen oder schauen Sie sich dieses Video an.

 

nbmpartner_2z_blau_kleinRingsdorf Sicherheitssysteme gehört zu den qualifizierten Unternehmen der Sicherheitsbranche.
Innerhalb der Initiative “NICHT BEI MIR” stehen wir Ihnen als Partner für Beratung rund um den Einbruchschutz zur Verfügung. Wir wählen die richtige Sicherheitstechnik für Ihr Objekt, bauen sie fachgerecht ein und warten sie nach den jeweiligen Anforderungen.

Den wirkungsvollsten Schutz fürs Zuhause bietet die richtige Sicherheitstechnik. Einbruchhemmende Türen und Fenster halten durch ihre hohe Widerstandkraft den Einbrecher vom Eindringen ab. Elektronische Sicherheitslösungen geben im Falle eines Einbruchversuchs Alarm und nehmen dem Einbrecher damit die Zeit zum ungestörten Arbeiten. Elektronik kann das Heim aber auch zu einem Ort höherer Lebensqualität machen. Eine Gefahrenwarnanlage meldet, wenn der Gashahn offen steht oder das Bügeleisen brennt und sich dadurch Feuer und Rauch entwickeln. Ob mechanische Türsicherungen, einbruchhemmende Fenster mit Pilzkopfbeschlägen oder die komfortable Rundumlösung mit einer Gefahrenwarnanlage – welche Lösung im konkreten Fall die Richtige ist und was sie kostet, ergibt sich durch kompetente Beratung. Gern vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen.

Sie können sich durch Klicken Sie auf das “NICHT BEI MIR”-Symbol” umfangreich über dieses Thema informieren.

siegel_png_kurz_20Initiative “K-EINBRUCH
Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes hat die Initiative “K-EINBRUCH” ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, die breite Öffentlichkeit für dieses Thema sensibel zu machen. Dadurch sollen die Einbruchszahlen langfristig gesenkt werden.
Sie können sich darüber informieren, wie Sie Ihr Eigentum am besten schützen und welche Sicherungstechnik dafür optimal geeignet ist. Lesen Sie mehr, in dem Sie auf das “K-EINBRUCH”-Symbol klicken. Natürlich können Sie sich auch an die nächstgelegene (Kriminal)Polizeiliche Beratungsstelle wenden. Dort erhalten Sie kostenlos Tipps und Ratschläge.
Klicken Sie hier, um Ihre nächstgelegene Beratungsstelle zu finden.

 

Nach oben